Rundreise: Emilia Romagna - Kulinarik - Küche, Keller & Kultur im Norden Italiens

Italien Rundreisen Gruppenreise

Aus der Emilia Romagna, auch „Schlemmerregion“ genannt, kommen einige der berühmtesten kulinarischen Spezialitäten Italiens: Parmaschinken, der würzige Hartkäse Parmigiano Reggiano, Balsamessig, Wein und vieles mehr. Die Verbindung mit den kulturellen Highlights der Region ergibt eine vollkommene genussvolle Symbiose.

Highlights

  • Bologna - entzückende Altstadt mit Markthallen, Mortadella und Schokolade
  • Brisighella - Besichtigung des Olivenhains und Ölmühle mit Verkostung 
  • Maranello mit Ferrari Museum und Balsamico Essig Verkostung
  • Parma mit Besichtigung des Reifekellers für Parmaschinken
  • Verdi´s Geburtshaus

Reiseverlauf

Wien – Bologna – Brisighella – Ravenna – Bologna – Reggio Emilia – Parma – Bologna – Udine – Wien

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im Komfortbus 
  • Reiseverlauf laut Programm
  • Übernachtung in guten 3* bzw. 4* Hotels 
  • Halbpension
  • 3x Mittagessen
  • Alle Verkostungen laut Programm
  • 3 Eintritte laut Programm (mit * gekennzeichnet) 
  • Teilweise örtliche Guides
  • Audiosystem Quietvox 
  • Reiseleitung ab/bis Wien
Destinationen: Italien
Reisedauer: 7 Tage
Preis pro Person: ab 1.070 EUR

Reise jetzt anfragen

Termin auswählen

01.10.2018Wienab 1.070 EUR

Wien
DZ
Verpflegung: lt. Programm
1.070 EUR
Wien
EZ
Verpflegung: lt. Programm
1.208 EUR